Datenschutz-Bestimmungen

Aktualisiert: 6. Mai 2020

Wir bei LifeOmic Holdings ( LifeOmic Holdings LLC und unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen) verpflichten uns, Ihre Privatsph├Ąre zu sch├╝tzen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt f├╝r unsere Anwendungen LIFE Extend und LIFE Fasting und zugeh├Ârige APIs, Websites und Dienste (ÔÇ×mobile AppsÔÇť) (jeweils eine ÔÇ×WebsiteÔÇť, ÔÇ×DienstÔÇť oder ÔÇ×mobile AppÔÇť oder zusammen die ÔÇ×DiensteÔÇť) , im Besitz und unter der Kontrolle von LifeOmic Holdings.

Diese Datenschutzrichtlinie regelt unsere Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung. Es beschreibt auch Ihre Wahlm├Âglichkeiten hinsichtlich der Verwendung, des Zugriffs und der Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie mit den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Datenpraktiken nicht einverstanden sind, sollten Sie unsere Dienste nicht nutzen.

Diese Datenschutzrichtlinie umfasst insbesondere:

Informationen, die wir ├╝ber Sie sammeln

Wir k├Ânnen personenbezogene Daten, Nutzungs- und Ger├Ątedaten (zusammenfassend ÔÇ×InformationenÔÇť, im Folgenden im Detail definiert) ├╝ber Sie in Verbindung mit Ihrer (oder Ihrer Organisation) Nutzung unserer Dienste erfassen, die mit dieser Datenschutzrichtlinie verkn├╝pft sind.

Erfahren Sie unten mehr


Wie wir Ihre Informationen verwenden

Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen nur in ├ťbereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie. Wir k├Ânnen Ihre Informationen verwenden, um Dienstleistungen bereitzustellen (entweder direkt an Sie oder an Dritte, die uns als Dienstleister beauftragt haben, Ihre Informationen in deren Namen zu verarbeiten); Beantwortung von Anfragen und Bereitstellung von Kundensupport und technischer Unterst├╝tzung; mit dir kommunizieren; Transaktionen verarbeiten; Verbesserung, Entwicklung, Bereitstellung von Inhalten f├╝r, Betrieb, Bereitstellung und Vermarktung unserer Dienste; Implementieren von Funktionen f├╝r soziale Netzwerke; Ihnen helfen, mit Dritten in Kontakt zu treten; unsere Unternehmensrichtlinien und -verfahren sowie geltendes Recht einhalten; die ordnungsgem├Ą├če und autorisierte Nutzung der Dienste sicherzustellen; Durchf├╝hrung von Service-Tracking und -Analyse; und soweit nach geltendem Recht anderweitig zul├Ąssig.

Erfahren Sie unten mehr


Wie wir Ihre Informationen teilen

Wir k├Ânnen Ihre Informationen an unsere Gesch├Ąftseinheiten, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften, Gesch├Ąftspartner, Dienstleister und/oder Ihre Vertreter weitergeben, um Ihnen unsere Dienste bereitzustellen oder zu verbessern. Wir geben keine Informationen an Dritte weiter, damit diese ihre eigenen Produkte oder Dienstleistungen unabh├Ąngig an Sie vermarkten k├Ânnen, es sei denn, Sie haben sich entschieden, mit diesem Dritten zusammenzuarbeiten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte verkaufen.

Erfahren Sie unten mehr


Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Wir bieten Ihnen die M├Âglichkeit, dar├╝ber informiert zu werden, ob wir Ihre Daten verarbeiten, und auf Anfrage und kostenlos auf unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu aktualisieren, zu widersprechen, zu l├Âschen, zu blockieren, einzuschr├Ąnken oder ihr zu widersprechen gesetzlich vorgeschriebenen Umfang.

Erfahren Sie unten mehr


Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre Kontoinformationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort so lange auf, wie Ihr Konto besteht, da wir sie zum Betrieb Ihres Kontos ben├Âtigen. In einigen F├Ąllen l├Âschen wir die Daten, wenn Sie uns Informationen zu einer Funktion der Dienste geben, nachdem sie f├╝r die Funktion nicht mehr ben├Âtigt werden. Wir bewahren Ihre Kontodaten auf, bis Sie Ihre Kontoeinstellungen oder Tools verwenden, um die Daten oder Ihr Konto zu l├Âschen, da wir diese Daten verwenden, um Ihnen Dienste bereitzustellen. Wir bewahren auch Informationen ├╝ber Sie und Ihre Nutzung der Dienste so lange auf, wie dies f├╝r unsere berechtigten Gesch├Ąftsinteressen, aus rechtlichen Gr├╝nden und zur Schadensvermeidung erforderlich ist, einschlie├člich wie in den Abschnitten ÔÇ× Wie wir Ihre Daten verwenden und wie wir Ihre Daten weitergebenÔÇť beschrieben.


Sicherheit Ihrer Daten

Wir arbeiten hart daran, Ihre Daten zu sch├╝tzen. Wir verwenden eine Kombination aus technischen, administrativen und physischen Kontrollen, um die Vertraulichkeit, Integrit├Ąt und Verf├╝gbarkeit Ihrer Daten zu sch├╝tzen. Dazu geh├Ârt die Verwendung von Transport Layer Security (ÔÇ×TLSÔÇť) zur Verschl├╝sselung der Daten├╝bertragung und Advanced Encryption Standard (ÔÇ×AESÔÇť) zur Verschl├╝sselung der Datenspeicherung. Keine Methode zur ├ťbertragung oder Speicherung von Daten ist jedoch vollst├Ąndig sicher.

Wenn Sie ein sicherheitsbezogenes Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst oder unser Sicherheitsteam.

Klicken Sie hier , um mehr ├╝ber unsere Sicherheitspraktiken zu erfahren.


Internationale Daten├╝bertragungen

LifeOmic Holdings LLC ist ein in den USA ans├Ąssiges Unternehmen, das unsere Dienstleistungen US-amerikanischen und internationalen Kunden anbietet. Infolgedessen k├Ânnen von uns erfasste Informationen, einschlie├člich personenbezogener Daten, an unsere Rechenzentren oder Dienstanbieter in den USA ├╝bermittelt werden. Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verf├╝gung stellen, stimmen Sie der ├ťbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA und an (und unserer Dienstleister) die Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gem├Ą├č dieser Datenschutzrichtlinie.

Wir st├╝tzen uns auf mehrere Rechtsgrundlagen, um personenbezogene Daten rechtm├Ą├čig weltweit zu ├╝bertragen. Dazu geh├Âren Ihre Einwilligung, das EU-US- und das Schweiz-US-Datenschutzschild. LifeOmic (und seine Tochtergesellschaften, einschlie├člich LifeOmic Holdings LLC) erf├╝llt die vom US-Handelsministerium festgelegten EU-US- und Schweiz-US-Privacy Shield Frameworks (Privacy Shield) in Bezug auf die Erfassung, Verwendung, Weitergabe und Speicherung personenbezogener Daten aus der Europ├Ąischen Union, dem Vereinigten K├Ânigreich und/oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten unter Berufung auf Privacy Shield ├╝bertragen. Wir befolgen interne Verfahren, um zu ├╝berpr├╝fen, ob unsere Verpflichtungen im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie umgesetzt wurden. Unsere Einhaltung dieser Verpflichtung kann von der US Federal Trade Commission untersucht und durchgesetzt werden. Erfahren Sie hier mehr ├╝ber Privacy Shield.

Wenn Sie eine Beschwerde ├╝ber die Einhaltung des Datenschutzschilds haben, wenden Sie sich bitte an uns . Sie k├Ânnen sich auch mit einer Beschwerde an unsere ausgew├Ąhlte unabh├Ąngige Streitbeilegungsstelle JAMS wenden und sich unter bestimmten Umst├Ąnden auf das Datenschutzschild-Schiedsverfahren berufen oder eine Beschwerde bei der Aufsichtsbeh├Ârde Ihres Wohnsitzlandes in der EU einreichen. Sie k├Ânnen sich auch an unseren EU-Vertreter unter https://www.verasafe.com/privacy-services/contact-article-27-representative wenden.


Cookies und ├Ąhnliche Technologien

Wir k├Ânnen ÔÇ×CookiesÔÇť und ├Ąhnliche Technologien verwenden, um unsere Dienste bereitzustellen. Diese Technologie kann das Platzieren kleiner Dateien/Codes auf Ihrem Ger├Ąt oder Browser beinhalten, die einer Reihe von Zwecken dienen, z.

Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie , um mehr zu erfahren.


Marketinganalyse und Kommunikation

Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die uns Marketinganalyse- und Kommunikationsdienste anbieten. Dazu geh├Ârt, uns zu helfen zu verstehen, wie Benutzer mit unseren Diensten interagieren, mit Ihnen ├╝ber unsere Dienste und Funktionen zu kommunizieren und die Leistung dieser Kommunikation zu messen. Diese Unternehmen k├Ânnen Cookies und ├Ąhnliche Technologien verwenden, um Informationen ├╝ber Ihre Interaktionen mit den Diensten und anderen Websites und Anwendungen zu sammeln.

Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzoptionen finden Sie in den Abschnitten Wie wir Ihre Daten verwenden und wie wir Ihre Daten weitergeben und lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie .


Links zu anderen Websites

Unsere Websites k├Ânnen Links zu anderen Websites oder Diensten enthalten, die LifeOmic Holdings nicht geh├Âren oder von LifeOmic Holdings kontrolliert werden, einschlie├člich Links zu Websites unserer Sponsoren und Partner. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur f├╝r Informationen, die von unseren Diensten erfasst werden. Wir haben keine Kontrolle ├╝ber diese Websites Dritter, und Ihre Nutzung von Websites und Funktionen Dritter unterliegt den auf diesen Websites ver├Âffentlichten Datenschutzrichtlinien. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar f├╝r den Datenschutz oder die Gesch├Ąftspraktiken von Websites Dritter, die mit unseren Diensten verkn├╝pft sind. Ihre Nutzung der mit unseren Diensten verlinkten Websites Dritter erfolgt auf Ihr eigenes Risiko, daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien aller verlinkten Websites Dritter zu lesen, wenn Sie einen unserer Dienste verlassen.


Unsere Richtlinien f├╝r Kinder

Unsere Websites und mobilen Apps richten sich an Erwachsene. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind oder anderweitig nicht vollj├Ąhrig sind, um in Ihrem Wohnsitzland einen verbindlichen Vertrag abzuschlie├čen, m├╝ssen Sie vor der Nutzung oder dem Zugriff auf unsere Sites die Genehmigung eines verantwortlichen Erwachsenen (Elternteil oder Erziehungsberechtigter) einholen und mobile Apps. Wir werden wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren sammeln oder verwenden. Diesen Personen ist es untersagt, unsere Websites und mobilen Apps zu nutzen. Wenn uns bekannt wird, dass wir personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Daten umgehend aus unseren Systemen entfernen.


Situationen, in denen diese Datenschutzrichtlinie nicht gilt

Diese Datenschutzerkl├Ąrung gilt nicht f├╝r Stellenbewerber oder Mitarbeiter, die entsprechenden Datenschutzhinweisen unterliegen.

Diese Datenschutzerkl├Ąrung gilt nicht, soweit:

  • Unsere Produkte und Dienstleistungen enthalten eine zus├Ątzliche oder alternative Datenschutzrichtlinie; oder
  • Das geltende Recht stellt f├╝r Ihre Daten unterschiedliche Verarbeitungs- oder Datenschutzanforderungen.

├änderungen dieser Datenschutzerkl├Ąrung

Wir aktualisieren diese Datenschutzrichtlinie regelm├Ą├čig. Wir werden alle ├änderungen der Datenschutzrichtlinien auf dieser Seite ver├Âffentlichen und, wenn die ├änderungen erheblich sind, werden wir Sie darauf aufmerksam machen, indem wir Ihnen eine Benachrichtigung per E-Mail oder einen Benachrichtigungsalarm innerhalb unserer Dienste senden.

W├Ąhrend wir Sie ├╝ber alle wesentlichen, wesentlichen ├änderungen dieser Datenschutzrichtlinie informieren, empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelm├Ą├čig zu ├╝berpr├╝fen. Wir werden auch fr├╝here Versionen dieser Datenschutzrichtlinie zu Ihrer ├ťberpr├╝fung in einem Archiv aufbewahren.


Wie Sie uns erreichen

Sie k├Ânnen uns ├╝ber die Kontaktseite auf unseren Websites oder per Post an 351 West 10th Street, Indianapolis, IN 46202 kontaktieren.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Bedenken zu dieser Richtlinie oder zu unserer Verwendung Ihrer Daten haben, einschlie├člich der Einreichung einer Beschwerde, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten oder Datenschutzbeauftragten unter privacy@lifeomic.com .

INFORMATIONEN, DIE WIR ├ťBER DICH SAMMELN

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erheben wir die folgenden Arten von Informationen.

INFORMATIONEN, DIE SIE UNS BEREITSTELLEN (ÔÇ×PERS├ľNLICHE INFORMATIONENÔÇť)

KONTOINFORMATIONEN

Einige Informationen sind erforderlich, um ein Konto f├╝r Dienste zu erstellen, wie z

  • Name,
  • E-Mail-Addresse,
  • Passwort,
  • Unternehmen, und
  • Telefonnummer.

Sie stellen uns diese Informationen direkt zur Verf├╝gung, indem Sie ausf├╝llbare Webformulare in den Diensten ausf├╝llen und uns die Informationen ├╝bermitteln.

WEITERE INFORMATIONEN

Um Ihre Erfahrung zu verbessern oder bestimmte Funktionen der Dienste zu aktivieren, k├Ânnen Sie uns zus├Ątzliche Informationen zur Verf├╝gung stellen, wie z

  • Profilbilder,
  • Profilinformationen (wie eine Biografie),
  • L├Ąnderinformationen,
  • Geburtsdatum,
  • demografische Informationen (wie Geburtsdatum, Geschlecht, Gr├Â├če, Gewicht und geografischer Wohnort),
  • Testergebnisse, die von Dritten bereitgestellt werden, wie biometrische Tests und Genomtests,
  • zus├Ątzliche Gesundheitsinformationen und Protokolle (wie Ern├Ąhrung, Bewegung, Schlaf),
  • Daten von verbundenen Ger├Ąten wie Funkwaagen, Fitnessb├Ąndern, Blutdruckmanschetten, anderen Anwendungen usw.
  • Kontaktinformationen (wie Ihre Postanschrift und Ihre Mobiltelefonnummer),
  • Community- oder Social-Media-Benutzername und
  • Nachrichten und Medien in Diskussionsforen oder an Ihre sozialen Kontakte in den Diensten.

Sie k├Ânnen sich auch mit Freunden ├╝ber die Dienste verbinden oder Freunde einladen, die noch nicht beigetreten sind, indem Sie ihre E-Mail-Adressen angeben, auf Konten sozialer Netzwerke zugreifen oder die Kontaktliste auf Ihrem Mobilger├Ąt verwenden. Wir speichern Ihre Kontaktliste nicht und l├Âschen sie, nachdem sie zum Hinzuf├╝gen von Kontakten als Freunde verwendet wurde.

Wenn Sie uns kontaktieren oder an einer Umfrage, einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion teilnehmen, erfassen wir die Informationen, die Sie direkt von Ihnen ├╝bermitteln, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Kontaktinformationen und Ihre Nachricht.

INFORMATIONEN VON DRITTANBIETERN

Wenn Sie Ihr Konto bei unseren Diensten mit Ihrem Konto bei einem anderen Dienst verbinden, erhalten wir m├Âglicherweise Informationen von dem anderen Dienst. Wenn Sie sich beispielsweise mit Facebook oder Google verbinden, erhalten wir m├Âglicherweise Informationen wie Ihren Namen, Ihr Profilbild, Ihre Altersgruppe, Ihre Sprache, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Freundesliste. Sie k├Ânnen uns auch Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten wie Aktivit├Ątsdaten oder Gesundheitsdaten aus anderen Diensten gew├Ąhren. Sie k├Ânnen die Weitergabe der Informationen aus den anderen Diensten an uns beenden, indem Sie unseren Zugriff auf die anderen Dienste entfernen. Wir speichern jedoch bereits erhobene historische Daten (wie Schritte, Aktivit├Ąt, Schlaf).

VON ANDEREN PERSONEN BEREITGESTELLTE INFORMATIONEN

W├Ąhrend der Nutzung unserer Dienste k├Ânnen Einzelpersonen Informationen ├╝ber eine andere Person bereitstellen, oder ein autorisierter Benutzer (z. B. ein Kontoadministrator), der in Ihrem Namen ein Konto erstellt, kann Informationen ├╝ber Sie bereitstellen. Wenn uns eine Person Informationen (einschlie├člich personenbezogener Daten) ├╝ber eine andere Person zur Verf├╝gung stellt, gehen wir davon aus, dass die Person dazu berechtigt und befugt ist und im Namen dieser Person der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten gem├Ą├č der Beschreibung in dieser Datenschutzrichtlinie zustimmt . Bitte kontaktieren Sie uns umgehend, wenn Sie von einer Person erfahren, die uns personenbezogene Daten einer anderen Person zur Verf├╝gung stellt, ohne dazu berechtigt zu sein, und wir werden diese Datenschutzerkl├Ąrung konsequent befolgen.

ZAHLUNGS- UND KARTENINFORMATIONEN

Einige LifeOmic Holdings Services unterst├╝tzen Zahlungen und Transaktionen mit Dritten. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, m├╝ssen Sie bestimmte Informationen zur Identifizierung und Verifizierung angeben, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Kredit-, Debit- oder andere Kartennummer, das Ablaufdatum der Karte und den CVV-Code. Diese Informationen werden ausschlie├člich verwendet, um Ihre finanziellen Voraussetzungen zu ├╝berpr├╝fen und Zahlungen von Ihnen einzuziehen. Wir speichern Ihre Zahlungsinformationen nicht. Wir verwenden einen Drittanbieter, um die Zahlungskartenverarbeitung zu verwalten. Beachten Sie, dass Zahlungsabwickler von Drittanbietern diese Informationen in ├ťbereinstimmung mit ihren eigenen Datenschutzrichtlinien und -bedingungen aufbewahren k├Ânnen. Es ist diesem Dienstleister nicht gestattet, von Ihnen bereitgestellte Informationen zu speichern, aufzubewahren oder zu verwenden, au├čer zum alleinigen Zweck der Kreditkartenabwicklung in unserem Auftrag.

INFORMATIONEN, DIE WIR DURCH IHRE NUTZUNG UNSERER DIENSTLEISTUNGEN ERHALTEN

NUTZUNGS- UND GERÄTEINFORMATIONEN

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erhalten wir bestimmte Nutzungsdaten (ÔÇ×Nutzungs- und Ger├ĄteinformationenÔÇť). Dazu geh├Âren Informationen ├╝ber Ihre Interaktion mit den Diensten, beispielsweise wenn Sie Inhalte anzeigen oder durchsuchen, Anwendungen oder Software installieren oder ├Âffnen, Ihr Konto erstellen oder sich anmelden, Daten in Ihr Konto importieren oder einen Drittanbieterdienst in Ihr Konto integrieren .

Wir k├Ânnen auch Daten ├╝ber die Ger├Ąte und Computer sammeln, die Sie f├╝r den Zugriff auf unsere Dienste verwenden, einschlie├člich IP-Adressen, Browsertyp, Sprache, Betriebssystem oder Informationen zu mobilen Ger├Ąten (einschlie├člich Ger├Ąte- und Anwendungskennungen), die verweisende Webseite, besuchte Seiten, Standort (je nach den von Ihnen erteilten Berechtigungen) und Cookie-Informationen.

GESUNDHEIT UND ANDERE BESONDERE KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Soweit es sich bei Informationen, die wir direkt von Ihnen erheben, um Gesundheitsdaten oder eine andere besondere Kategorie sensibler personenbezogener Daten handelt, die der Datenschutz-Grundverordnung (ÔÇ×DSGVOÔÇť) der Europ├Ąischen Union unterliegen, bitten wir Sie um Ihre ausdr├╝ckliche Zustimmung zur Verarbeitung dieser sensiblen personenbezogenen Daten. Wir holen diese Einwilligung separat ein, wenn Sie Ma├čnahmen ergreifen, die dazu f├╝hren, dass wir die Daten erhalten, beispielsweise wenn Sie die Aktivit├Ątsverfolgungsfunktionen in unseren mobilen Apps aktivieren oder uns Zugriff auf Ihre Gesundheits- oder Aktivit├Ątsdaten von einem anderen Dienst gew├Ąhren. Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit ├╝ber Ihre Kontoeinstellungen oder durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen, indem Sie die L├Âschung Ihrer Daten verlangen oder Ihr Konto schlie├čen.

Wenn wir jedoch als Dienstleister (ein ÔÇ×DatenverarbeiterÔÇť) handeln, der Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag eines Dritten verarbeitet, der diese Daten von Ihnen erfasst hat, und dieser Dritte die Partei ist, die das Recht hat, die Zwecke zu bestimmen f├╝r die er Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und die Mittel, die er zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwendet (der ÔÇ×DatenverantwortlicheÔÇť), dann ist dieser Datenverantwortliche gesetzlich verpflichtet, Ihre ausdr├╝ckliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten (einschlie├člich Gesundheitsdaten) einzuholen Daten) und wir sind nicht daf├╝r verantwortlich, eine solche Zustimmung von Ihnen einzuholen. In einem solchen Szenario kann der Datenverantwortliche eigene, separate Richtlinien bez├╝glich der Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten haben, einschlie├člich aller sensiblen personenbezogenen Daten, die Sie diesem Datenverantwortlichen zur Verf├╝gung stellen. In einem solchen Szenario gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht, wir k├Ânnen die Aktivit├Ąten des jeweiligen Datenverantwortlichen nicht kontrollieren und wir sind nicht f├╝r die Aktivit├Ąten des jeweiligen Datenverantwortlichen verantwortlich; diese Datenschutzrichtlinie gilt nur f├╝r unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir als Datenverarbeiter im Auftrag des jeweiligen Datenverantwortlichen verarbeiten sollen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie dieses Datenverantwortlichen zu lesen und/oder sich an den jeweiligen Datenverantwortlichen zu wenden, um weitere Informationen zu den Richtlinien zu erhalten, die f├╝r deren Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gelten, einschlie├člich aller sensiblen personenbezogenen Daten.

WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN

Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen f├╝r die folgenden Zwecke.

DIE DIENSTLEISTUNGEN BEREITSTELLEN UND PFLEGEN

Wir verwenden die von uns erfassten Informationen, um Ihnen die Dienste bereitzustellen und unsere Nutzungsbedingungen f├╝r jeden Dienst- oder Gesch├Ąftsvertrag mit Ihnen einzuhalten. Zum Beispiel,

  • um unsere Dienste zu verwalten, zu betreiben, zu warten und zu sichern;
  • um Trends, Nutzung und Aktivit├Ąten in Verbindung mit unseren Diensten zu ├╝berwachen und zu analysieren;
  • um Metriken in der Anwendung wie LIFE-Punkte, biologisches Alter, Lebensdauer usw. zu berechnen;
  • f├╝r Buchhaltungs-, Aufzeichnungs-, Sicherungs- und Verwaltungszwecke;
  • um den Inhalt unserer Kommunikationen, Websites und Social-Media-Konten anzupassen und zu verbessern;
  • um Kundenservice und Support bereitzustellen, ├╝ber die Plattform gesendete Serviceanfragen, Feedback, Umfragen, Testimonials ├╝ber den Service anzufordern;
  • um mit Ihnen zu kommunizieren, einschlie├člich der Beantwortung Ihrer Kommentare, Fragen und Anfragen zu unseren Diensten; und
  • um Transaktionen zu verarbeiten und abzuschlie├čen und Ihnen zugeh├Ârige Informationen zu senden, einschlie├člich Warnungen und Benachrichtigungen zu Ihrem Service, Kaufbest├Ątigungen und Rechnungen; und
  • um unsere Mitarbeiter in Datenschutz und Kundensupport zu schulen und zu schulen.

F├╝r die sozialen Funktionen der Dienste k├Ânnen wir Ihre Informationen verwenden, um Ihnen zu helfen, andere Benutzer zu finden und mit ihnen in Verbindung zu treten, und um anderen Benutzern zu erm├Âglichen, Sie zu finden und mit Ihnen in Verbindung zu treten. Ihre Kontokontaktinformationen erm├Âglichen es anderen Benutzern beispielsweise, Sie als Freund hinzuzuf├╝gen. Wenn ein anderer Benutzer Ihre E-Mail- oder Mobiltelefonnummer in seiner Kontaktliste oder in seinem Freundesnetzwerk eines verbundenen Dienstes hat, k├Ânnen wir diesem Benutzer zeigen, dass Sie ein Benutzer der Dienste sind.

DIE DIENSTE VERBESSERN, PERSONALISIEREN UND ENTWICKELN

Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen, um die Dienste zu verbessern und zu personalisieren und neue zu entwickeln. Wir verwenden die Informationen beispielsweise zur Fehlerbehebung und zum Schutz vor Fehlern; Durchf├╝hrung von Datenanalysen und -tests; Durchf├╝hrung von Recherchen und Umfragen sowie Entwicklung neuer Funktionen und Dienste.

Wir k├Ânnen die ├╝ber Sie und Ihre Nutzung der Dienste gesammelten Informationen verwenden, um Ihnen allgemeine Gesundheits- und Wellnessbenachrichtigungen und Informationen bereitzustellen, die f├╝r Sie von Interesse sein k├Ânnten.

MIT DIR KOMMUNIZIEREN

Wir verwenden Ihre Informationen bei Bedarf, um Ihnen Servicebenachrichtigungen zu senden und Ihnen zu antworten, wenn Sie uns kontaktieren. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um neue Funktionen oder Produkte zu bewerben, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren k├Ânnten, sowie um Feedback, Benutzerumfragen und Erfahrungsberichte anzufordern. Sie k├Ânnen Marketingmitteilungen und die meisten Servicebenachrichtigungen steuern, indem Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen in den Kontoeinstellungen oder ├╝ber den Link ÔÇ×AbbestellenÔÇť in einer E-Mail verwenden.

Wir k├Ânnen Sie auch kontaktieren, um Feedback zum Service zu geben, wie z. B. die Teilnahme an Umfragen oder die Bereitstellung von Erfahrungsberichten.

VERBINDEN SIE MIT ANDEREN PRODUKTEN UND DIENSTLEISTUNGEN

Wir verwenden die Informationen, die wir ├╝ber Sie und Ihre Nutzung unserer Dienste sammeln, auch, um Ihnen gezielte, personalisierte Werbe- und Verkaufsf├Ârderungsinformationen ├╝ber Angebote, Dienste oder Produkte Dritter bereitzustellen, die f├╝r Sie von Interesse sein k├Ânnten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser gezielten Werbung und Verkaufsf├Ârderung nicht an Dritte weiter (obwohl Sie sich entscheiden k├Ânnen, Ihre Daten an solche Dritten weiterzugeben, wenn Sie auf die Website des Drittanbieters zugreifen, auf den Link in einer Anzeige klicken, Kontakt aufnehmen) des Dritten in Bezug auf das Angebot oder anderweitig mit dem betreffenden Dritten kommunizieren, dessen Produkte oder Dienstleistungen beworben werden).

Wenn Sie uns au├čerdem bitten, Ihre Daten an einen Drittanbieter von Produkten oder Dienstleistungen weiterzugeben, k├Ânnen wir Informationen ├╝ber Sie an diesen Drittanbieter ├╝bermitteln und Ihre direkte Kommunikation mit solchen Drittanbietern ├╝ber unsere Dienste oder ├╝ber andere Kommunikationskan├Ąle erleichtern mit dem Drittanbieter. Sie k├Ânnen sich beispielsweise daf├╝r entscheiden, die Dienste zu nutzen, um sich mit einer Organisation zu verbinden und mit ihr in Kontakt zu treten (wie im Fall von Forschern, Initiativen des ├Âffentlichen Gesundheitswesens, Gesundheitsorganisationen, Arbeitgebern usw.). In diesem Fall werden wir Ihre Informationen an diese Organisation weitergeben. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie unseren LifeOmic Connect-Dienst nutzen, um einen Telefonanruf zu t├Ątigen, an einer Videokonferenz, einem Webchat teilzunehmen oder anderweitig mit einem Servicemitarbeiter oder Berater zu kommunizieren, und Sie k├Ânnen bestimmte Informationen (einschlie├člich Ihrer personenbezogenen Daten) direkt ├╝bermitteln an einen solchen Fachmann oder Berater, wenn Sie mit ihm ├╝ber LifeOmic Connect in Kontakt treten. Wir kontrollieren nicht (und sind nicht daf├╝r verantwortlich) die Richtlinien und Praktiken der jeweiligen Drittanbieter in Bezug auf die Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer Daten. Wir empfehlen Ihnen, die geltenden Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter zu ├╝berpr├╝fen, um zu erfahren, welche Informationen sie ├╝ber Sie sammeln und wie sie diese Informationen verwenden, pflegen, sch├╝tzen und offenlegen. Zwei konkrete Beispiele sind wie folgt:

Nutzung des LifeOmic Connect-Dienstes

Sie k├Ânnen den LifeOmic Connect-Dienst nutzen, um einen Telefonanruf zu t├Ątigen, an einer Videokonferenz, einem Web-Chat teilzunehmen oder anderweitig mit einem Servicemitarbeiter oder Berater zu kommunizieren. Wenn Sie sich daf├╝r entscheiden, den LifeOmic Connect-Dienst auf diese Weise zu nutzen, ├╝bermittelt der LifeOmic Connect-Dienst automatisch die folgenden Informationen an den Servicemitarbeiter oder Berater, mit dem Sie interagieren m├Âchten:

  • Dein Name
  • Ihre E-Mail-Adresse

Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie im Zuge Ihrer Kommunikationen, Interaktionen und Transaktionen mit solchen Serviceprofis oder Beratern ├╝ber den LifeOmic Connect-Dienst bestimmte zus├Ątzliche Informationen (einschlie├člich Ihrer personenbezogenen Daten) direkt an diese Serviceprofis oder Berater ├╝bermitteln. Sobald Sie uns anweisen, diese Informationen ├╝ber den LifeOmic Connect-Dienst auf diese Weise an den Fachmann oder Berater weiterzugeben, verstehen Sie, erkennen Sie an und stimmen Sie zu, dass der betreffende Fachmann oder Berater unabh├Ąngig das Recht hat, die Zwecke zu bestimmen, f├╝r die er diese Informationen verarbeitet und die Mittel, mit denen diese Informationen verarbeitet werden, jeweils vorbehaltlich der jeweiligen Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Unternehmens. Sie verstehen, erkennen an und stimmen zu, dass wir die geltenden Gesch├Ąftsrichtlinien und -praktiken in Bezug auf deren Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer Informationen nicht kontrollieren (und nicht daf├╝r verantwortlich sind). Wir empfehlen Ihnen, die geltenden Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter zu ├╝berpr├╝fen, um zu erfahren, welche Informationen sie ├╝ber Sie sammeln und wie sie diese Informationen verwenden, pflegen, sch├╝tzen und offenlegen. Weitere Informationen finden Sie in der LifeOmic Connect-Datenschutzrichtlinie, die online unter https://cdn.connect-us.lifeomic.com/privacy-policy/ verf├╝gbar ist.

Bestellen von Labortests oder anderen Dienstleistungen bei unseren Partnern

├ťber die Dienste stellen wir bestimmte Schnittstellen bereit, die es Ihnen erm├Âglichen, (1) Labortests oder andere Dienste direkt von bestimmten Drittanbietern, mit denen wir zusammenarbeiten, zu bestellen und/oder (2) bestimmte Informationen, die von bestimmten Anbietern bereitgestellt wurden, anzuzeigen und innerhalb der Dienste zu speichern Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten. Wenn Sie sich daf├╝r entscheiden, die Dienste auf diese Weise zu nutzen, ├╝bermitteln wir m├Âglicherweise einige oder alle der folgenden Informationen an den Drittanbieter, mit dem Sie interagieren m├Âchten:

  • Dein Name
  • Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktinformationen (wie Ihre Postanschrift, Telefonnummer oder Mobiltelefonnummer)

Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie im Verlauf Ihrer Kommunikationen, Interaktionen und Transaktionen mit solchen Drittanbietern ├╝ber die von den Diensten bereitgestellten Schnittstellen bestimmte zus├Ątzliche Informationen (einschlie├člich Ihrer personenbezogenen Daten) direkt an diese Drittanbieter ├╝bermitteln. Sobald Sie uns anweisen, diese Informationen ├╝ber den Dienst auf diese Weise an den Drittanbieter weiterzugeben, verstehen, erkennen und stimmen Sie zu, dass der jeweilige Drittanbieter das Recht hat, die Zwecke zu bestimmen, zu denen er diese Informationen verarbeitet und die bedeutet, dass sie diese Informationen verarbeitet, jeweils vorbehaltlich der eigenen Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Drittanbieters. Sie verstehen, erkennen an und stimmen zu, dass wir die Richtlinien und Praktiken der jeweiligen Drittanbieter in Bezug auf deren Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer Informationen nicht kontrollieren (und nicht daf├╝r verantwortlich sind). Wir empfehlen Ihnen, die geltenden Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter zu ├╝berpr├╝fen, um zu erfahren, welche Informationen sie ├╝ber Sie sammeln und wie sie diese Informationen verwenden, pflegen, sch├╝tzen und offenlegen.

F├ľRDERN SIE SICHERHEIT

Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen, um die Sicherheit der Dienste, unserer Benutzer und anderer Parteien zu f├Ârdern. Beispielsweise k├Ânnen wir die Informationen verwenden

  • um Benutzer zu authentifizieren;
  • um sichere Zahlungen zu erm├Âglichen;
  • um auf eine rechtliche Anfrage oder einen Anspruch zu reagieren, Pr├╝fungen durchzuf├╝hren und unsere Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen;
  • um Betrug, b├Âswilligen oder unbefugten Zugriff und andere illegale Aktivit├Ąten zu untersuchen und vor ihnen zu sch├╝tzen; und
  • um die Einhaltung unserer internen Richtlinien und Verfahren sowie der geltenden Datenschutz- und Datensicherheitsgesetze und -vorschriften wie HIPAA und DSGVO nachzuweisen und zu ├╝berpr├╝fen.

VERWENDUNG UND OFFENLEGUNG VON ANGEPASSTEN INFORMATIONEN

ÔÇ×AnonymisiertÔÇť bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse oder Ihr Geburtsdatum entfernt oder durch komplexe Rechenalgorithmen unlesbar gemacht haben. Wir k├Ânnen anonymisierte Informationen, die wir von unseren Diensten erhalten haben, f├╝r verschiedene Zwecke verwenden, darunter zum Beispiel:

  • In ├ťbereinstimmung mit beh├Ârdlichen Anforderungen k├Ânnen wir Ihre Daten anonymisieren, speichern und f├╝r die interne Qualit├Ątskontrolle, Validierung sowie Forschung und Entwicklung verwenden. Dies ist wichtig f├╝r LifeOmic Holdings, um qualitativ hochwertige Dienstleistungen aufrechtzuerhalten. Wir k├Ânnen anonymisierte Informationen wie gesetzlich zul├Ąssig verwenden.
  • Wir k├Ânnen anonymisierte genetische Varianten, die wir bei der Bereitstellung unserer Dienste beobachtet haben, in ├Âffentlich zug├Ąngliche Datenbanken wie ClinVar einbringen. Wir tun dies, um das Verst├Ąndnis und das Bewusstsein f├╝r die Bedeutung genetischer Varianten in der medizinischen und wissenschaftlichen Gemeinschaft zu erh├Âhen.
  • Wir k├Ânnen anonymisierte Informationen f├╝r allgemeine Forschungs- und Kommunikationszwecke verwenden oder offenlegen. Dies kann die Analyse dieser Informationen beinhalten, um Beobachtungen und Erkenntnisse zu kommunizieren, beispielsweise im Fall von aggregierten Daten. Dies kann auch Forschungskooperationen mit Dritten wie Universit├Ąten, Krankenh├Ąusern oder anderen Labors umfassen, in denen wir anonymisierte klinische F├Ąlle auf individueller Ebene oder insgesamt gem├Ą├č unseren Studienprotokollen verwenden und wir k├Ânnen pr├Ąsentieren oder solche Informationen ver├Âffentlichen. Dies kann auch kommerzielle Kooperationen mit privaten Unternehmen umfassen, um beispielsweise die Pr├Ąvalenz bestimmter Erkrankungen oder Varianten bei den von uns getesteten Patienten zu bestimmen oder um festzustellen, ob einer der von uns getesteten Patienten f├╝r eine potenzielle Rekrutierung f├╝r Forschungs- oder klinische Studien geeignet sein k├Ânnte Studien oder klinische Betreuung.

Wir verwenden Cookies und ├Ąhnliche Technologien f├╝r die oben beschriebenen Zwecke. F├╝r weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie .

Bei personenbezogenen Daten, die der DSGVO unterliegen, st├╝tzen wir uns zur Verarbeitung der Daten auf mehrere Rechtsgrundlagen. Dazu geh├Âren, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, die Sie jederzeit ├╝ber Ihre Kontoeinstellungen und/oder andere Tools widerrufen k├Ânnen; wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um einen Vertrag mit Ihnen zu erf├╝llen, wie die Nutzungsbedingungen; und unsere berechtigten Gesch├Ąftsinteressen, wie z. B. die Verbesserung, Personalisierung und Entwicklung der Dienste, die Vermarktung neuer Funktionen oder Produkte, die von Interesse sein k├Ânnten, und die F├Ârderung der Sicherheit wie oben beschrieben.

AUTOMATISIERTE INDIVIDUELLE ENTSCHEIDUNG (PROFILING)

Wir k├Ânnen Profile erstellen, um Ihre Gesundheitsergebnisse, pers├Ânlichen Vorlieben, Interessen und Ihr Verhalten zu analysieren oder vorherzusagen. Wir treffen jedoch keine ausschlie├člich auf einer automatisierten Entscheidungsfindung ÔÇô einschlie├člich der Verwendung solcher Profile ÔÇô beruhenden Entscheidung ├╝ber Sie, die rechtliche Folgen oder ├Ąhnlich erhebliche Auswirkungen f├╝r Sie h├Ątte .

WIE WIR IHRE INFORMATIONEN TEILEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter, au├čer in den unten beschriebenen begrenzten Umst├Ąnden.

WENN SIE ZUSTIMMEN ODER UNS ZUM TEILEN RICHTEN

Sie k├Ânnen uns anweisen, Ihre Informationen an andere weiterzugeben, z. B. wenn Sie unsere sozialen Funktionen in unseren mobilen Apps nutzen oder wie im obigen Abschnitt „Verbinden Sie mit Produkten und Dienstleistungen anderer“ beschrieben. F├╝r bestimmte Informationen k├Ânnen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in den Kontoeinstellungen ├Ąndern und andere bereitgestellte Tools verwenden, um zu steuern, wie Ihre Informationen f├╝r andere Benutzer der Dienste sichtbar sind.

Sie k├Ânnen uns auch autorisieren, Ihre Informationen an andere weiterzugeben, beispielsweise an eine Drittanbieteranwendung, wenn Sie dieser Zugriff auf Ihr Konto gew├Ąhren, oder an Ihr Arbeitgeberunternehmen oder andere Organisationen und geben Sie jeder Organisation Ihre Zustimmung. Denken Sie daran, dass die Verwendung Ihrer Informationen durch ihre Datenschutzrichtlinien und -bedingungen geregelt wird. Sie k├Ânnen Ihre Zustimmung zum Teilen mit Anwendungen von Drittanbietern oder Wellnessprogrammen f├╝r Mitarbeiter ├╝ber Ihre Kontoeinstellungen widerrufen.

F├ťR EXTERNE VERARBEITUNG

Wir ├╝bermitteln Informationen an unsere verbundenen Unternehmen, Dienstleister und andere Partner, die diese f├╝r uns verarbeiten, basierend auf unseren Anweisungen und in ├ťbereinstimmung mit dieser Richtlinie und allen anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsma├čnahmen. Diese Partner stellen uns weltweit Dienstleistungen zur Verf├╝gung, einschlie├člich f├╝r Kundensupport, Informationstechnologie, Zahlungen, Vertrieb, Marketing, Datenanalyse, Forschung und Umfragen.

AUS RECHTLICHEN GR├ťNDEN ODER ZUR VERHINDERUNG VON SCH├äDEN

Wir k├Ânnen Informationen ├╝ber Sie aufbewahren oder offenlegen, um einem Gesetz, einer Verordnung, einem Gerichtsverfahren oder einer beh├Ârdlichen Aufforderung nachzukommen; zur Geltendmachung von Rechtsanspr├╝chen oder zur Abwehr von Rechtsanspr├╝chen; oder um illegale Aktivit├Ąten, Betrug, Missbrauch, Verst├Â├če gegen unsere Bedingungen oder Bedrohungen der Sicherheit der Dienste oder der physischen Sicherheit einer Person zu verhindern, aufzudecken oder zu untersuchen.

Bitte beachten Sie: Unsere Richtlinie besteht darin, Sie ├╝ber rechtliche Verfahren zu informieren, die Zugang zu Ihren Informationen verlangen, wie Durchsuchungsbefehle, Gerichtsbeschl├╝sse oder Vorladungen, es sei denn, dies ist uns gesetzlich untersagt. In F├Ąllen, in denen ein Gerichtsbeschluss eine Geheimhaltungsfrist vorsieht, informieren wir versp├Ątet nach Ablauf der Geheimhaltungsfrist. Ausnahmen von unserer Benachrichtigungsrichtlinie sind dringliche oder kontraproduktive Umst├Ąnde, beispielsweise wenn ein Notfall vorliegt, bei dem der Tod oder eine schwere K├Ârperverletzung einer Person droht.

Wir k├Ânnen nicht-personenbezogene Daten weitergeben, die aggregiert oder anonymisiert sind, sodass sie nicht vern├╝nftigerweise zur Identifizierung einer Person verwendet werden k├Ânnen. Wir k├Ânnen solche Informationen ├Âffentlich und an Dritte weitergeben, beispielsweise in ├Âffentlichen Berichten ├╝ber ├ťbungen und Aktivit├Ąten, an mit uns vereinbarte Partner oder als Teil der Community-Benchmarking-Informationen, die wir den Nutzern unserer Abonnementdienste zur Verf├╝gung stellen.

IM ZUSAMMENHANG MIT EINER FUSION, ERWERB ODER VERKAUF UNSERER VERM├ľGENSWERTE

Wir k├Ânnen Ihre personenbezogenen Daten im Falle eines Verkaufs von Eigenkapital oder Verm├Âgenswerten, einer Reorganisation, einer Fusion oder einer ├Ąhnlichen Unternehmenstransaktion und einer Due-Diligence-Pr├╝fung in Bezug auf eine solche vorgeschlagene Transaktion an einen K├Ąufer oder einen anderen Nachfolger unseres Unternehmens weitergeben. Wenn wir an einer solchen Transaktion oder damit zusammenh├Ąngenden Due-Diligence-Aktivit├Ąten beteiligt sind, werden wir weiterhin Ma├čnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit personenbezogener Daten ergreifen und betroffene Benutzer ├╝ber die ├ťbertragung personenbezogener Daten an ein neues Unternehmen informieren.

KEIN VERKAUF PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte (im Sinne des California Consumer Privacy Act von 2018) und werden dies auch in Zukunft nicht tun, ohne Ihre vorherige ausdr├╝ckliche Zustimmung einzuholen.

IHRE RECHTE BEZ├ťGLICH IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sie k├Ânnen ├╝ber Kontoeinstellungen und/oder unsere Tools, die wir Ihnen zur Verf├╝gung stellen, auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese kontrollieren, unabh├Ąngig von Ihrem Wohnort.

ANFRAGE ZUM WISSEN UND ANFRAGE ZUM L├ľSCHEN

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen gem├Ą├č dem California Consumer Privacy Act von 2018 haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen die personenbezogenen Daten, die wir erheben, verwenden, Weitergabe und Verkauf an Dritte (eine ÔÇ×Anfrage zur KenntnisÔÇť), und Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir gesammelt haben oder die wir pflegen, l├Âschen (eine ÔÇ×Anfrage zur L├ÂschungÔÇť). Sie k├Ânnen einen Auskunfts- oder L├Âschantrag einreichen, indem Sie uns unter unserer geb├╝hrenfreien Telefonnummer +1 855-LIFEOMIC (+1 855-543-3664) kontaktieren, indem Sie uns im Internet unter besuchen https://lifeapps.io/contact/ und dort das interaktive Webformular ausf├╝llen und absenden oder indem Sie sich in Ihrem passwortgesch├╝tzten Konto auf der Site oder der Mobile App anmelden und auf das von uns dort f├╝r Sie bereitgestellte Self-Service-Portal zugreifen. Sie k├Ânnen auf das Self-Service-Portal zugreifen, indem Sie zum Abschnitt mit den App-Einstellungen im Profilabschnitt der App gehen und die Option zum L├Âschen des Kontos aus der Liste der Elemente ausw├Ąhlen.

Nach Erhalt Ihres Auskunfts- oder L├Âschungsantrags werden wir Schritte unternehmen, um Ihre Identit├Ąt zu ├╝berpr├╝fen, um zu best├Ątigen, dass die Person, die die Anfrage stellt, tats├Ąchlich die Person ist, ├╝ber die wir personenbezogene Daten gesammelt haben (dass das ÔÇ×SieÔÇť, das die Anfrage stellt, bist du eigentlich). Wir ├╝berpr├╝fen solche Anfragen, indem wir die Benutzer auffordern, sich bei ihren bestehenden passwortgesch├╝tzten Konten auf der Website oder der mobilen App anzumelden und sich durch erneute Eingabe ihres Benutzernamens und Passworts erneut zu authentifizieren. Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Auskunfts- oder L├Âschungsantrag ├╝ber die oben beschriebene Telefonnummer oder das oben beschriebene Webformular einzureichen, werden wir (zu ├ťberpr├╝fungszwecken) mit detaillierten Anweisungen antworten, die Sie anweisen, sich bei Ihrem bestehenden passwortgesch├╝tzten Konto auf der Website anzumelden oder die Mobile App, rufen Sie das von uns dort f├╝r Sie bereitgestellte Self-Service-Portal (wie oben beschrieben) auf und authentifizieren Sie sich durch erneute Eingabe Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts erneut. Wenn Sie sich daf├╝r entscheiden, Ihren Auskunfts- oder L├Âschungsantrag zu stellen, indem Sie sich bei Ihrem passwortgesch├╝tzten Konto auf der Website oder der mobilen App anmelden und auf das von uns dort f├╝r Sie bereitgestellte Self-Service-Portal zugreifen (wie oben beschrieben), dann f├╝r ├ťberpr├╝fungszwecken werden wir Sie bitten, sich erneut zu authentifizieren, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort erneut eingeben.

Wenn Sie einen verifizierten L├Âschantrag eingereicht haben, beachten Sie bitte, dass die meisten Ihrer Daten zwar innerhalb von 14 Tagen gel├Âscht werden, es jedoch bis zu 90 Tage dauern kann, bis alle Ihre Daten gel├Âscht sind, beispielsweise die in unseren Sicherungssystemen gespeicherten Daten. Dies liegt an der Gr├Â├če und Komplexit├Ąt der Systeme, die wir zur Datenspeicherung verwenden. Wir k├Ânnen Daten auch aus rechtlichen Gr├╝nden oder zur Vermeidung von Sch├Ąden aufbewahren, einschlie├člich wie im Abschnitt Wie wir Ihre Daten weitergeben beschrieben.

Sie k├Ânnen auch einen bevollm├Ąchtigten Vertreter benennen, der in Ihrem Namen einen Auskunfts- oder L├Âschungsantrag stellt. Um einen bevollm├Ąchtigten Vertreter zu benennen, der auf diese Weise in Ihrem Namen handelt, m├╝ssen Sie oder Ihr bevollm├Ąchtigter Vertreter einen nachpr├╝fbaren Nachweis vorlegen (f├╝r uns akzeptabel, handeln nach unserem billigen Ermessen), dass entweder (1) dieser Vertreter tats├Ąchlich schriftlich autorisiert wurde, auf in Ihrem Namen oder (2) Sie haben dem bevollm├Ąchtigten Vertreter eine Vollmacht gem├Ą├č den geltenden Gesetzen in Ihrer Gerichtsbarkeit erteilt. Sie k├Ânnen einen solchen Nachweis per E-Mail an privacy@lifeomic.com ├╝bermitteln . Wenn ein ordnungsgem├Ą├č benannter Bevollm├Ąchtigter in Ihrem Namen einen Antrag auf Kenntnisnahme oder einen Antrag auf L├Âschung stellt, werden wir Sie dennoch auffordern, Ihre eigene Identit├Ąt mit dem oben beschriebenen Verfahren zu ├╝berpr├╝fen, es sei denn, Sie haben uns einen nachpr├╝fbaren Nachweis vorgelegt, dass Sie die autorisierten Bevollm├Ąchtigter mit Vollmacht (in diesem Fall dient Ihre Vorlage eines nachpr├╝fbaren Nachweises, dass Sie dem Bevollm├Ąchtigten wie oben beschrieben eine Vollmacht erteilt haben, als erforderlicher Identit├Ątsnachweis f├╝r die Zwecke der Bearbeitung des Auskunftsersuchens oder Antrag auf L├Âschung).

ZUSÄTZLICHE RECHTE

Unter bestimmten Umst├Ąnden haben Sie nach dem Gesetz das Recht, aufgrund Ihrer Entscheidung, Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten auszu├╝ben, die Ihnen nach geltendem Recht gew├Ąhrt werden, keine unterschiedliche Behandlung durch uns zu erhalten. Unsere Behandlung von Ihnen w├Ąre unterschiedlich (und daher nach geltendem Recht verboten), wenn wir Sie anders behandeln, weil Sie ein Ihnen nach geltendem Recht gew├Ąhrtes Recht in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausge├╝bt haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. F├╝r weitere Informationen sollten Sie die Datenschutzgesetze, -regeln und -vorschriften konsultieren, die in Ihrer Gerichtsbarkeit gelten.

ZUSÄTZLICHE RECHTE DER EUROPÄISCHEN DATENPERSONEN

Wenn Sie im Europ├Ąischen Wirtschaftsraum, im Vereinigten K├Ânigreich und in der Schweiz (die ÔÇ×bezeichneten L├ĄnderÔÇť) leben, haben Sie au├čerdem eine Reihe von gesetzlichen Rechten in Bezug auf Ihre Informationen, wie unten beschrieben.

Zugreifen auf und Exportieren von Daten.Wenn Sie sich in Ihr Konto einloggen, k├Ânnen Sie auf viele Ihrer pers├Ânlichen Daten zugreifen. ├ťber Ihre Kontoeinstellungen k├Ânnen Sie auch einen Download von Informationen in einem h├Ąufig verwendeten Dateiformat anfordern, einschlie├člich Daten zu Ihren Aktivit├Ąten, Ihrem K├Ârper, Ihrer Ern├Ąhrung und Ihrem Schlaf.

Bearbeiten und L├Âschen von Daten.Mit Ihren Kontoeinstellungen und bestimmten Plattform-APIs k├Ânnen Sie Ihre pers├Ânlichen Informationen und/oder Kontodaten ├Ąndern und l├Âschen. Sie k├Ânnen beispielsweise die von Ihnen angegebenen Profildaten bearbeiten oder l├Âschen und Ihr Konto l├Âschen, wenn Sie dies w├╝nschen.

Wenn Sie Ihr Konto l├Âschen m├Âchten, beachten Sie bitte, dass die meisten Ihrer Informationen zwar innerhalb von 14 Tagen gel├Âscht werden, es jedoch bis zu 90 Tage dauern kann, bis alle Ihre Informationen gel├Âscht sind, beispielsweise die in unseren Sicherungssystemen gespeicherten Daten. Dies liegt an der Gr├Â├če und Komplexit├Ąt der Systeme, die wir zur Datenspeicherung verwenden. Wir k├Ânnen Daten auch aus rechtlichen Gr├╝nden oder zur Vermeidung von Sch├Ąden aufbewahren, einschlie├člich wie im Abschnitt Wie wir Ihre Daten weitergeben beschrieben.

Widerspruch gegen die Datennutzung.Sie k├Ânnen die Nutzung Ihrer Daten ├╝ber Kontoeinstellungen oder andere Anwendungs-APIs oder Tools steuern. Sie k├Ânnen zum Beispiel

  • die Sichtbarkeit Ihrer Informationen f├╝r andere Benutzer der Dienste einschr├Ąnken;
  • Begrenzen Sie die Benachrichtigungen, die Sie von uns erhalten; und
  • den Zugriff von Drittanbieteranwendungen zu widerrufen, die Sie zuvor mit Ihrem Konto verbunden haben.

Wenn Sie in einem bestimmten Land leben, k├Ânnen Sie unter bestimmten Umst├Ąnden unserer Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen widersprechen, einschlie├člich wie im Abschnitt ÔÇ×Wie wir Informationen verwendenÔÇť beschrieben. Sie haben ein generelles Widerspruchsrecht gegen die Verwendung Ihrer Daten f├╝r Direktmarketingzwecke. Bitte lesen Sie auch unsere Cookie-Richtlinie f├╝r Ihre Optionen zur Kontrolle, wie wir und unsere Partner Cookies und ├Ąhnliche Technologien f├╝r Werbung verwenden.

Einschr├Ąnken oder Einschr├Ąnken der Datennutzung.Zus├Ątzlich zu den verschiedenen Kontrollen, die wir anbieten, k├Ânnen Sie, wenn Sie in einem bestimmten Land wohnen, unter bestimmten Umst├Ąnden versuchen, unsere Verarbeitung Ihrer Daten einzuschr├Ąnken. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Konto jederzeit l├Âschen k├Ânnen.

Weiterleitung von Daten .Wenn wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, die das Recht haben, sie zu verarbeiten, werden wir mit diesem Dritten einen Vertrag abschlie├čen, der vorsieht, dass Ihre personenbezogenen Daten nur f├╝r begrenzte und festgelegte Zwecke im Einklang mit der Zustimmung verarbeitet werden d├╝rfen Sie uns mitgeteilt haben, dass der Dritte das gleiche Schutzniveau f├╝r Ihre personenbezogenen Daten gew├Ąhrleisten muss, zu dem wir gem├Ą├č dieser Datenschutzrichtlinie verpflichtet sind, w├Ąhrend er Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, und dass der Dritte uns benachrichtigen wird, wenn dies geschieht eine Feststellung, dass er diesen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann (und in einem solchen Fall stellt ein solcher Dritter die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein oder muss anderweitig angemessene und angemessene Schritte unternehmen, um eine unbefugte Verarbeitung zu beheben). Bitte beachten Sie, dass wir im Falle der Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, die Ihre Daten in unserem Auftrag als unser Bevollm├Ąchtigter verarbeiten (unsere ÔÇ×BeauftragtenÔÇť), weiterhin gem├Ą├č den Grunds├Ątzen des EU-US-Datenschutzschild-Rahmenwerks und des Schweizer- US Privacy Shield Framework, wenn diese Agenten Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeiten, die nicht mit den Privacy Shield-Prinzipien vereinbar ist, es sei denn, wir weisen nach, dass wir nicht f├╝r das Ereignis verantwortlich sind, das den Schaden verursacht hat.

Im Gegensatz dazu, wenn wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, die das Recht haben, die Zwecke zu bestimmen, f├╝r die sie Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und die Mittel, die sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwendet (anstatt nur angeforderte Hilfe zu leisten) an uns zur Unterst├╝tzung unserer zul├Ąssigen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten) (solche Dritte, ÔÇ×VerantwortlicheÔÇť) werden wir Sie benachrichtigen und Ihnen die M├Âglichkeit bieten, sich von einer solchen Offenlegung abzumelden, und Sie sollten unbedingt die Datenschutzrichtlinien dieser Parteien lesen f├╝r Informationen dar├╝ber, wie sie Ihre personenbezogenen Daten verwenden, offenlegen und sch├╝tzen k├Ânnen.

├änderungen der Datenschutzerkl├Ąrung . Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden und wir unsere Datenschutzrichtlinie ├Ąndern, um eine Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten zu gestatten, die sich wesentlich von den Zwecken unterscheidet, f├╝r die sie urspr├╝nglich erhoben oder sp├Ąter von Ihnen genehmigt wurden, wird Ihre Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten weiter verwenden.

Weitere Hilfe . Wenn Sie weitere Hilfe zu Ihren Rechten ben├Âtigen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@lifeomic.com und wir werden Ihre Anfrage in ├ťbereinstimmung mit den geltenden Gesetzen pr├╝fen. Sie k├Ânnen sich auch an unseren EU-Vertreter unter https://www.verasafe.com/privacy-services/contact-article-27-representative wenden.

Wenn Sie in einem bestimmten Land wohnen und mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, k├Ânnen Sie Ihren Anspruch umgehend und kostenlos geltend machen, indem Sie sich an unsere ausgew├Ąhlte unabh├Ąngige Streitbeilegungsstelle JAMS wenden . Wenn Sie in einem benannten Land wohnen, haben Sie unter bestimmten Bedingungen m├Âglicherweise das Recht, ein verbindliches Schiedsverfahren anzurufen, und alternativ haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer ├Ârtlichen Datenschutzbeh├Ârde oder beim irischen Datenschutzbeauftragten einzureichen. unsere federf├╝hrende Aufsichtsbeh├Ârde, deren Kontaktdaten verf├╝gbar sindhier .