Ketose und die damit verbundene Fettverbrennung ist das, was sich die meisten Menschen wünschen, die intermittierendes Fasten praktizieren. Aber woher wissen Sie, dass Ihr Körper von der Zuckerverbrennung auf die Fettverbrennung umgestellt hat? Du könntest vorbeikommen allgemeine Richtlinie und sagen, dass Sie 12 Stunden nach Ihrer letzten Mahlzeit in Ketose sind, aber wenn Sie die Besonderheiten Ihres eigenen Stoffwechsels verfolgen möchten, ist die Verwendung eines Ketonmessgeräts ein besserer Ansatz.

Es gibt viele im Handel erhältliche Geräte, die Ihnen sagen können, ob Sie Zucker oder Fett verbrennen. Wenn Sie einen kaufen möchten, fragen Sie sich vielleicht, welcher der genaueste und konsistenteste ist. Um Ihnen dabei zu helfen, es herauszufinden, hat LifeOmic ein kleines Experiment durchgeführt, um zu sehen, wie sich verschiedene Geräte im Vergleich zueinander verhalten.

Springen Sie, um zu sehen, was wir gefunden haben und unsere Schlussfolgerungen.

Was wir gemacht haben

12 Mitarbeiter von LifeOmic meldeten sich freiwillig, um vier 24-Stunden-Fasten zu machen und dabei ihren Blutzucker sowie Blut- und Atemketone zu messen. Vor Beginn des Fastens aßen sie eine kohlenhydratarme Mahlzeit. Sie führten die Messungen zu Beginn des Fastens und nach 12, 16, 20 und 24 Stunden durch. Wir haben uns dann angesehen, wie sich der Keton- und Glukosespiegel im Laufe der Zeit verändert hat und wie groß der Messunterschied zwischen den Geräten war. Jeder Teilnehmer verwendete Precision Xtra, Keto-Mojo und KetoSense, um Blutketone zu messen; Biosense , Keyto und KETONIX zur Messung von Ketonen im Atem; und Precision Xtra und Keto-Mojo zur Messung des Blutzuckers.

Die Teilnehmer verwendeten Precision Xtra, Keto-Mojo und KetoSense, um Blutketone zu messen; Biosense, Keyto und KETONIX zur Messung von Ketonen im Atem; und Precision Xtra und Keto-Mojo zur Messung des Blutzuckers.

Was wir gefunden haben

Ketone stiegen bei allen Blutketonmessgeräten ähnlich an

Ketose tritt auf, wenn Ihr Körper von der Verbrennung von Glukose – oder gespeicherten Formen von Glukose wie Glykogen – auf die Verbrennung von gespeichertem Fett umschaltet. Dieser Wechsel erfolgt etwa 12 Stunden in ein Fasten, aber es kann früher oder später passieren, abhängig von Ihrem Aktivitätsniveau und dem Kohlenhydratgehalt Ihrer Mahlzeiten. Ihr Körper produziert 3 Hauptketonkörper oder Ketone: Acetoacetat, Beta-Hydroxybutyrat und Aceton. Beta-Hydroxybutyrat ist das im Blut vorkommende Keton und wird von Geräten wie Precision Xtra, Keto-Mojo und KetoSense gemessen. Wie unten gezeigt, zeigten alle drei Geräte in den ersten 12 Stunden nach einer kohlenhydratarmen Mahlzeit niedrige Ketonwerte. Die Ketonspiegel stiegen nach 16 Stunden leicht an und stiegen nach 20-24 Stunden signifikant an.

Blutketonspiegel im Laufe der Zeit nach einer kohlenhydratarmen Mahlzeit. Die mit Precision Xtra, Keto-Mojo und KetoSense gemessenen Ketonspiegel stiegen nach 16 Stunden leicht an und stiegen nach 20-24 Stunden signifikant an.

Im Gegensatz dazu blieben die Ketonspiegel während einiger Übungsfasten fast bei Null, wenn die Teilnehmer vor dem Fasten eine kohlenhydratreiche Mahlzeit aßen, und es gab selbst nach 24 Stunden keinen signifikanten Anstieg der Blutketone (nicht gezeigt).

Die drei Blutketongeräte lieferten ähnliche Werte und scheinen daher eine vergleichbare Genauigkeit zu haben.

KetoSense, Precision Xtra und Keto-Mojo ergaben ähnliche Werte für nüchterne Blutketone.


Bei einer Umfrage nach der Studie gaben 7 von 9 Teilnehmern an, dass sie keines dieser Geräte wegen der Benutzerfreundlichkeit bevorzugen, obwohl einige angaben, dass sie Blutgeräte bevorzugen, die sowohl Ketone als auch Glukose messen können. „Ich mochte die Möglichkeit, Glukose zu überprüfen[as well as ketones] , was Keto-Mojo und Precision Xtra einen leichten Vorteil gegenüber KetoSens verschafft“, sagte ein Befragter.

Biosense schien das zuverlässigste Ketonmessgerät zur Messung von Atemketonen zu sein

Keyto, KETONIX und Biosense erkennen Aceton, den Ketonkörper, den Sie in Ihrem Atem finden. Biosense-Messungen zeigten einen Anstieg der Ketone im Atem, der dem Muster entsprach, das wir bei Blutgeräten beobachteten, wenn auch nicht so genau, wie die Blutgeräte miteinander übereinstimmten. Die mit Biosense gemessenen Atemketone waren in den ersten 12 bis 16 Stunden nach einer kohlenhydratarmen Mahlzeit niedrig, stiegen aber nach 24 Stunden signifikant an. Die Messungen von Keyto stimmten ungefähr mit dem fortschreitenden Anstieg der Ketone überein, den wir in Blutgeräten beobachteten, und stellten einen Anstieg der Ketone nach 24 Stunden fest (beachten Sie, dass Keyto eine andere Messskala als Biosense verwendet). Im Gegensatz dazu stellte KETONIX nicht den erwarteten Anstieg der Ketone fest und maß sogar nach 24 Stunden niedrige Ketonspiegel. Basierend auf diesen Daten schließen wir, dass Biosense das zuverlässigste Gerät zur Messung von Atemketonen ist und dass KETONIX die Ketose überhaupt nicht widerzuspiegeln scheint.

Atemketonspiegel im Laufe der Zeit nach einer kohlenhydratarmen Mahlzeit. Biosense-Messungen zeigten einen Anstieg der Ketone im Atem, der am ehesten dem Muster entsprach, das wir bei Blutgeräten beobachteten.

Benutzerumfragen ergaben auch, dass Biosense das bevorzugte Atemketonmessgerät für die Benutzererfahrung war, gefolgt von Keyto auf dem zweiten Platz.

Nach einer kohlenhydratarmen Mahlzeit stieg der Ketonspiegel mit sinkendem Blutzuckerspiegel an

Es wird erwartet, dass der Blutzucker während eines Fastens sinkt, was dazu führt, dass Ihr Körper sich stattdessen Ketonen als Brennstoff zuwendet. Wir fanden eine fortschreitende Abnahme des Blutzuckers, die 20 Stunden nach einer kohlenhydratarmen Mahlzeit abnahm, gemessen mit Precision Xtra und Keto-Mojo. Dieser Abfall fiel mit dem beobachteten Anstieg der Blut- und Atemketone zusammen.

Blutzucker im Laufe der Zeit nach einer kohlenhydratarmen Mahlzeit. Wir fanden eine fortschreitende Abnahme des Blutzuckers, gemessen mit Precision Xtra und Keto-Mojo.

Bei den Blutzuckermessungen gab es größere Unterschiede zwischen den Geräten als bei den Blutketonmessungen

Im Durchschnitt unterschieden sich die Blutzuckermessungen zwischen Keto-Mojo und Precision Xtra um 10-15 Punkte, wie unten gezeigt. Dieser Unterschied in den Messungen in Blutmessgeräten wird gemäß den aktuellen Standards für Blutzuckermessgeräte für den Heimgebrauch erwartet. Eine im Labor validierte Glukoseprobe mit 100 mg/dL kann mit einem Blutzuckermessgerät für den Heimgebrauch zwischen 85 und 115 mg/dL liegen und dennoch als genau angesehen werden aktuelle Richtlinien. Andere Faktoren, die zu Messabweichungen führen können, sind Umweltfaktoren wie Temperatur und Feuchtigkeit. Der Kontakt der Probe mit Luft kann aufgrund von Verdunstung und Koagulation zu einer Abweichung von 10 % führen. Ihre Hydratation und Ihr Bluteisenstatus können die Messungen ebenfalls beeinflussen.

Die Blutzuckermessungen unterschieden sich zwischen Keto-Mojo und Precision Xtra im Durchschnitt um 10-15 mg/dL.

Schlussfolgerungen

Biosense ist das zuverlässigste und benutzerfreundlichste Atemketonmessgerät

Biosense-Messungen stimmten am ehesten mit dem Muster steigender Ketone überein, das in Blutgeräten während eines 24-stündigen Fastens gezeigt wurde. Wir empfehlen daher Biosense zur Messung von Atemketonen. In einer Umfrage nach der Studie gaben 4 von 8 Befragten an, dass sie Biosense gegenüber Keyto und KETONIX bevorzugen, weil es am einfachsten zu verwenden sei.

Die gelegentliche Verwendung von Biosense mit einem Blutmessgerät kann ideal sein

Biosense-Messungen sind möglicherweise nicht so genau wie Blutmessungen, sodass die Verwendung von Biosense und einem Blutmessgerät in Echtzeit ein genaueres Bild davon liefern kann, was Ihr Stoffwechsel tut. Dies kann nützlich sein, wenn Sie die Wirkung verschiedener Fastenpläne oder Diäten vergleichen möchten.

Am besten eignen sich Blutketonmessgeräte, die auch Glukose messen

Da der Blutzuckerspiegel gleichzeitig mit dem Anstieg des Ketonspiegels sinkt, kann Ihnen die Wahl eines Messgeräts, das beides misst, wie z. B. Keto-Mojo und Precision Xtra, auch ein vollständigeres Bild Ihres Stoffwechsels vermitteln.

Haftungsausschluss: Biosense und Keto-Mojo sind Affiliate-Partner von LifeOmic. Wir erhalten möglicherweise eine kleine Provision, wenn Sie ihre Produkte über die LIFE Fasting Tracker- oder LIFE Extend -Apps kaufen.