Cookie-Richtlinie

Aktualisiert: 20. August 2018

Wir bei LifeOmic Holdings (LifeOmic Holdings LLC und unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen) verpflichten uns, Ihre Privatsph√§re zu sch√ľtzen. Wir und unsere Partner verwenden Cookies und √§hnliche Technologien in unseren Diensten, einschlie√ülich unserer Websites und mobilen Anwendungen (die ‚ÄěDienste‚Äú). Diese Cookie-Richtlinie erkl√§rt diese Technologien, warum wir sie verwenden und welche Wahlm√∂glichkeiten Sie haben.

Durch den Besuch oder die Nutzung unserer Dienste erkl√§ren Sie sich damit einverstanden, dass wir Informationen (wie in unserer Datenschutzrichtlinie definiert) √ľber Sie gem√§√ü dieser Cookie-Richtlinie sammeln und verarbeiten.

TECHNOLOGIEN, DIE WIR VERWENDEN

Wie viele internetf√§hige Dienste verwenden wir Technologien, die kleine Dateien/Codes auf Ihrem Ger√§t oder Browser f√ľr die in unserer Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke ablegen, in erster Linie, um sich an Dinge √ľber Sie zu erinnern, damit wir Ihnen ein besseres Erlebnis bieten k√∂nnen.

Kekse. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die in Ihrem Browser oder Ger√§t gespeichert wird. Sie k√∂nnen von dem Unternehmen bereitgestellt werden, das die von Ihnen besuchte Website betreibt (‚ÄěErstanbieter-Cookies‚Äú) oder von anderen Unternehmen (‚ÄěDrittanbieter-Cookies‚Äú).

  • Wir arbeiten beispielsweise mit Drittanbietern von Analysediensten wie Google zusammen, die Cookies setzen, wenn Sie unsere Websites besuchen. Dies hilft uns zu verstehen, wie Sie unsere Dienste nutzen, damit wir sie verbessern k√∂nnen.

Pixel (Clear Gifs/Web Beacons/Web Bugs/Embedded Pixels). Dies sind kleine Bilder auf einer Webseite oder in einer E-Mail. Sie sammeln Informationen √ľber Ihren Browser oder Ihr Ger√§t und k√∂nnen Cookies setzen.

Lokaler Speicher. Lokaler Speicher ermöglicht die lokale Speicherung von Daten in Ihrem Browser oder Gerät und umfasst lokalen HTML5-Speicher und Browser-Cache.

Software Development Kits (‚ÄěSDKs‚Äú). SDKs sind Codebl√∂cke, die von unseren Partnern bereitgestellt und in unseren mobilen Anwendungen installiert werden k√∂nnen. SDKs helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unseren mobilen Anwendungen interagieren, und sammeln bestimmte Informationen √ľber das Ger√§t und das Netzwerk, das Sie f√ľr den Zugriff auf die Anwendung verwenden.

UNSERE NUTZUNG DIESER TECHNOLOGIEN

Nachfolgend finden Sie die Art und Weise, wie wir und unsere Partner diese Technologien in unseren Diensten verwenden.

VERWENDUNGSKATEGORIE ZWECK DER VERWENDUNG
Einstellungen Damit wir uns an Ihre Einstellungen und Präferenzen erinnern können, damit wir Ihnen ein persönlicheres Erlebnis bieten können.
Authentifizierung und Sicherheit Um Sie bei den Diensten anzumelden; es uns erm√∂glichen, Ihnen Ihre Kontodaten anzuzeigen; und helfen Sie uns, Ihre Daten und die Dienste sicher und gesch√ľtzt zu halten.
Servicefunktionen und Leistung Um Ihnen Funktionen bereitzustellen und die Leistung der Dienste zu optimieren.
Zum Beispiel, um Ihnen zu ermöglichen, Informationen aus den mobilen Apps von LifeOmic Holdings mit Freunden in Ihren sozialen Netzwerken/Kreisen zu teilen.
Analytik und Forschung Um uns zu helfen zu verstehen, wie Sie die Dienste nutzen, damit wir sie besser, schneller und sicherer machen können.

DEINE ENTSCHEIDUNGEN

Sie haben eine Reihe von Optionen, um zu kontrollieren oder einzuschr√§nken, wie wir und unsere Partner Cookies und √§hnliche Technologien verwenden, einschlie√ülich f√ľr Werbung. Bitte beachten Sie, dass die Websites von LifeOmic Holdings und unsere Dienste nicht auf Do-Not-Track-Signale reagieren, da wir unsere Benutzer nicht im Laufe der Zeit und √ľber Websites von Drittanbietern verfolgen, um gezielte Werbung bereitzustellen. Wir sind jedoch der Meinung, dass Sie bei interessenbezogenen Anzeigen, die von unseren Partnern geschaltet werden, die Wahl haben sollten. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen hier unten die Ihnen zur Verf√ľgung stehenden Optionen vor.

Sie können Ihr Gerät oder Ihren Browser so einstellen, dass die meisten Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Sie in den meisten Situationen benachrichtigt werden, dass ein Cookie angeboten wird, damit Sie entscheiden können, ob Sie es akzeptieren möchten. Wenn Sie jedoch Cookies blockieren, funktionieren möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Dienste nicht. Auch wenn Sie Cookies blockieren oder löschen, wird nicht das gesamte Tracking unbedingt beendet

  • Um die Verwendung Ihrer Daten durch Google Analytics zu verhindern, k√∂nnen Sie das Deaktivierungs-Add-on f√ľr Browser von Google installieren.
  • Informationen dazu, wie unsere Werbepartner Ihnen erm√∂glichen, den Erhalt von Anzeigen basierend auf Ihrem Browserverlauf abzulehnen, finden Sie unter http://optout.aboutads.info/ .
  • Um Anzeigen auf Facebook, Pinterest, Google oder anderen Websites abzulehnen, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind, verwenden Sie Ihre Facebook- , Pinterest- , Google-Anzeigen oder die anderen Website-Einstellungen.
  • √úberpr√ľfen Sie Ihr Mobilger√§t auf Einstellungen, die Anzeigen basierend auf Ihren Interaktionen mit den Anwendungen auf Ihrem Ger√§t steuern. Aktivieren Sie beispielsweise auf Ihrem iOS-Ger√§t die Einstellung „Anzeigenverfolgung einschr√§nken“ und auf Ihrem Android-Ger√§t die Einstellung „Personalisierte Werbung deaktivieren“.

Als zus√§tzlichen Schritt k√∂nnen diese Werbeunternehmen an einem der folgenden Selbstregulierungsprogramme der Werbebranche f√ľr verhaltensbasierte Online-Werbung mit entsprechenden Nutzer-Opt-Outs teilnehmen:

KONTAKTIERE UNS

Wenn Sie Fragen zu unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@lifeomic.com .

Datenschutzbeauftragter
LifeOmic Holdings LLC
351 W. 10. Straße
Indianapolis, IN 46202